• Spielende Kinder

  • Betreuer mit Kindern

  • Gesundes Essen

Liebe Eltern,

In Hamburg hat bereits in dieser Woche der schulische Präsenzunterrichts für die Klassenstufen 6, 10, 11 und 12 der Gymnasien, für die Klassenstufen 9, 10, 12 und 13 der Stadtteilschulen, für allen vierten Klassen der Grundschulen sowie für Schülerinnen und Schüler der Sonderschulen und Berufsschulen begonnen. Die Schülerinnen und Schüler lernen in kleinen Lerngruppen abwechselnd in der Schule und zu Hause.

Nach den Maiferien ab dem 25. Mai sollen jetzt auch die Schülerinnen und Schüler der bislang fehlenden Klassenstufen wenigstens einmal pro Woche mindestens fünf oder sechs Unterrichtsstunden im schulischen Präsenzunterricht bekommen.

Wir wünschen allen Familien und Ihren Kindern, Mitarbeitern und deren Familien, externen Mitarbeitern und allen die uns verbunden sind, weiterhin viel Kraft und die Weisheit und sich nicht von den jetzigen Verhältnissen unterkriegen zu lassen.

Solidarisches Handeln ist zur Zeit die Grundlage unseres Alltags. Dies sollten wir ernst nehmen zum Wohle und Schutz der Gemeinschaft. Unseren großen Respekt zollen wir all denjenigen, die mit großem Einsatz in der Daseinsvorsorge tätig sind , sowie unseren Mitarbeitern, die die Notbetreuung an unseren Schulstandorten aufrechterhalten und vielen, vielen mehr.

Kommen Sie unbeschadet durch diese Zeit und passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf.

Mit herzlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Annette Ramstetter

Geschäftsführung